PULTE Wir machen den Unterschied. Natrlich30 Jahre Pulte   
SAFESIL bietet auch bei schwierigen Bedingungen Sicherheit und eine optimale Silagequalität

Safesil besteht aus Natriumbenzoat, Kaliumsorbat und Natriumnitrit. Es dient als Siliermittel zur Verbesserung der Qualität und Stabilität für alle Silagearten von Futterpflanzen (Gras, Leguminosen, Mais, GPS) und schützt vor mikrobiellem Verderb durch Hefen und Schimmelpilze.

•    Fördert die Milchsäurebildung
•    Hemmt die Buttersäuregärung
•    Senkt schnell den pH-Wert für eine optimale Konservierung
•    Hemmt unerwünschte Mikroorganismen, wie Bakterien, Pilze und Hefen
•    Reduziert Nacherwärmung
•    Verbesserter Schutz vor anaeroben und aeroben Verderb
•    Vielseitig einsetzbar
•    Sicherer Einsatz (nicht korrosiv, nicht reizend und nicht allergen)

Nutzen
Safesil ist ein einzigartiger Silierzusatz mit einem Dreifach-Effekt. Das Produkt fördert die natürliche Milchsäurebildung, senkt den pH-Wert in der Silage und hemmt aktiv das Wachstum von unerwünschten Bakterien und Sporen.
Unser Siliermittel verbessert die Gärung, Futterausbeute und die aerobe Stabilität, ist vielseitig einsetzbar und eignet sich für alle Arten von Lagersystemen (Fahrsilos, Silotürme, Siloballen und Siloschläuche).
Unabhängige Untersuchungen haben deutlich gezeigt, dass Safesil zuverlässig hilft bessere Silagequalitäten zu erzielen. Das bedeutet verbesserte Tiergesundheit und -leistung sowie geringere Verluste.
Safesil besitzt das DLG-Gütezeichen für die Wirkungsrichtungen (WR) 1a, 1b und 1c sowie 2 und 5.

Verpackung
1000 l IBC-Container, 200 l Fass, 25 l Kanister

Dosierung
Safesil eignet sich für den Einsatz bei TM-Gehalten des Ernteguts zwischen 15-50%. Die Dosierung ist abhängig vom Siliergut, Trockenmasse-Gehalt und den Erntebedingungen.
Empfohlen werden 1,5 – 2 l/t FM bei Maissilage sowie 3 l/t FM bei Grassilage, Leguminosen und GPS.